Sonntagskindergärtnerinnen

Der Kreis der Sonntagskindergärtnerinnen bemüht sich wöchentlich am Sonntagvormittag während des Gottesdienstes um eine liebevolle Betreuung von Klein- und Vorschulkindern im Kellergeschoss unseres Gemeindezentrums. Wir spielen, singen und malen mit den Kindern oder lesen aus Büchern vor.

Diese Betreuung gibt es in unserer Gemeinde seit über 40 Jahren und einige Mitglieder sind seit über 30 Jahren dabei. Zur Zeit besteht der Kreis aus 12 Frauen (Mütter und Großmütter) und wir freuen uns jederzeit über Verstärkung.

Gern können die Eltern, die das Angebot der Betreuung  nutzen möchten, ihre Kinder auch nur eine begrenzte Zeit zu uns bringen (zum Beispiel während der Predigt? Oder Sie holen Ihre Kinder zum ,,Vater unser“ oder zur Kommunion wieder in die Kirche. Oder Sie bleiben mit Ihrem Kind eine Weile bei uns?).

Wir sind für alles offen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder unseren Kreis vergrößern möchten.

Wir treffen uns zweimal im Jahr, um den Einsatzplan für das nächste Halbjahr zu erstellen. Im Sommer verbinden wir den Treff mit einem Grillabend, im Winter mit einem Adventsabend.

Unser Betreuungsangebot wird es weiterhin zusätzlich zur Kinderkirche (ab September meist am 1. Sonntag jedes Monats) und zum Familiengottesdienst (meist am 3. Sonntag jedes Monats) geben und zur Möglichkeit, sich mit den Kleinen während des Gottesdienstes zeitweise  in der Werktagskapelle zu beschäftigen (dieses Angebot ist ab September 2019 geplant).

 

Ansprechpartnerin: Frau Ursula Nischan, Tel.: 0351- 459 48 38