Gemeindeabend in der Faschingszeit

Gemeindefasching verbindet!

 „Das närrische Grandhotel begrüßt Gäste aus aller Welt“ am 2. März

Wir wollen das Kulturgut Fasching bewahren und auch 2019 neu beleben. „Musik und Verkleiden – und dann hört es auf?, - nein, das ist uns zu wenig“, sagt Frank Hartman als Mitglied des Elferrats, „daher die Kombination der beiden Elemente Programm mit Inhalt und Musik.“

Karneval ist auch gesellschaftlicher Klebstoff, dazu Leidenschaft, Liebe, Lebensart, kurz: Identität. Warum ein Gemeindefasching verbindet? Für uns als Elferrat ist es ein Gefühl von Verbundenheit mit Menschen. Zugleich empfinden wir eine Zugehörigkeit zu etwas, das über mich und die einzelnen Menschen hinausgeht. Dieses Verbindende zu leben hilft uns für unsere konkreten Zusammenkünfte ab dem 11.11. eines jeden Jahres, wo das Neue erfahren werden kann. Es entsteht eine Atmosphäre, in der sich die authentische Identität entwickeln und ausdrücken kann. Dafür geben wir uns als Gruppe die Zeit, und haben eine gute Feedback-Kultur aufgebaut.

Thomas Hoegg, Elferrat